Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Anschrift:

Nette Geschenke online shop

Brigitte Bergbauer-Sauer

Heiligenstädter Lände 11a

1190 Wien

Tel:  +43 1 274 00 32

Fax: +43 1 274 00 32 15

email: office@nettegeschenke.at

Internet: www.nettegeschenke.at

(Im Folgenden kurz Verkäufer genannt)

Geltungsbereich:

Das Angebot des Verkäufers umfasst Waren und Dienstleistungen. Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen.

Abweichende und entgegenstehende Bedingungen, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestägtigung durch den Verkäufer wirksam.

Vertragsabschluss:

Der Vertrag über den Webshop läuft über mehrere Schritte ab, wobei Sie am Ende des Bestellvorganges noch einmal eine Auflistung der bestellten Waren sowie des Gesamtpreises (inkl. sämtlicher Nebenkosten) sehen. Bis dahin haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu ändern sowie Eingabefehler zu korrigieren. Erst mit dem Anklicken des Buttons "jetzt kaufen" geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung auf.

Festgehalten wird, dass die eben genannte Bestellung ein Angebot seitens des Kunden darstellt, wogegen das Bewerben der Ware auf unserer Homepage noch kein verbindliches Angebot darstellt.

Sobald eine Bestellung des Kunden einlangt, wird deren Eingang durch eine automatische Mail bestätigt. Dies stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Bestellungen können

Die Annahme des Vertrages erfolgt durch eine ausdrückliche Annahmeerklärung oder durch Versenden der Ware. Dies jeweils binnen einer angemessenen, sieben Tage nicht übersteigenden Frist. Innerhalb dieser Frist ist der Kunde an sein Angebot gebunden. Falls keine Annahme erfolgt, so ist davon auszugehen, dass der Verkäufer das Angebot ablehnt.

Sollten wir dem Angebot des Kunden nicht nachkommen, so werden wir uns bemühen, den Kunden hierüber ehestmöglich zu informieren. Insbesondere kann es vorkommen, dass bestellte Ware zwischnehzeitig vergriffen oder aus anderen Gründen nicht lieferbar ist.

Vertragsspeicherung:

Der Vertrag wird vom Verkäufer elektronisch gespeichert. Spätestens mit Lieferung bestellter Ware erhält der Kunde eine Bestätigung des Vertrages auf dauerhaftem Datenträger (E-mail, Papier).

Preise, Zahlung und Zahlungsverzug:

Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro und inklusive 10 % bzw. 20 % Mehrwertsteuer.

Zu den angeführten Preisen können Versandkosten sowie vom Verkäufer abzuführende Gebühren hinzukommen. In jedem Fall wird der Kunde unmittelbar vor Abschluss des Bestellvorgangs über den Gesamtpreis sowie dessen Zusammensetzung informiert.

Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hat der Verbraucher alle Import-und Exportspesen sowie sämtliche mit der Lieferung verbundenen Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach den jeweils landesrechtlichen Bestimmungen.

Die Bezahlung des Kaufpreises wird - ohne Abzug - unmittelbar mit Vertragsabschluss fällig. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.

Sofern der Kunde mit einer Zahlung in Verzug gerät, sind wir berechtigt für den Verzugszeitraum Verzugszinsen in Höhe von 5 % zu verrechnen.

Zusätzlich stellen wir dem Kunden im Verzugsfall jene Kosten in Rechnung, die zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung unsererseits erforderlich wurden (insb. Inkasso- bzw. Anwaltskosten). In jedem Fall verrechnen wir pro Verzugsfall zumindes eine pauschale Bearbeitungsgebühr von EUR 40,00.

Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers. Es wird vereinbart, dass die Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts keinen Rücktritt vom Vertrag darstellt, solange der Verkäufer einen solchen nicht ausdrücklich erklärt.

Zahlungsmittel:

Folgende Zahlungsmittel sind in unserem webshop möglich:

Visa

Mastercard

Sofort Überweisung

Lieferbedingungen, Lieferfristen:

Alle im webshop bestellbaren Produkte sind in der Regel lagernd. Bestellungen werden an Werktagen versendet.

Die Versandkosten sind vom Kunden zu tragen, wobei sich ihre Höhe nach den tatsächlichen Kosten des Verkäufers bestimmt. Die Höhe der Versandkosten wird während des Bestellvorgangs aufgeschlüsselt.

Die Lieferung der Ware erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang. Banktransaktionen können je nach Überweisungsart mehrere Tage (Richtwert: 1 bis 3 Tage) in Anspruch nehmen.

Nach Zahlungseingang hat der Verkäufer die Ware binnen einer Frist von 30 Tagen beim Verbraucher abzuliefern.

Gewährleistung, Garantien und Haftung:

Es wird daran erinnert, dass bei Warenkäufen gesetzliche Gewährleistungsansprüche bestehen können, wobei sich deren Umfang aus dem Gesetz ergibt und durch das AGB nicht eingeschränkt wird.

Zur raschen und einwandfreien Abwicklung überprüft der Kunde seine Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigung.

Schäden die durch unsachgemäße Handhabung oder Lagerung der Ware hervorgerufen wurden, begründen keinen Gewährleistungsanspruch. Die Unsachgemäßheit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers.

Die schadenersatzrechtliche Haftung des Verkäufers für leicht fahrlässig herbeigeführte Sachschäden wird ausgeschlossen.

Rücktrittsrecht und Widerrufsbelehrung:

Verbraucher haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie unser Widerrufsformular ausfüllen und an Nette Geschenke online shop, Brigitte Bergbauer-Sauer, 1190 Wien, Heiligenstädter Lände 11a, office@nettegeschenke.at mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten,die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingelangt ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben. Es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes mit Ihnen vereinbart. Die Rückzahlung kann erst erfolgen, wenn wir die Ware erhalten haben.

Bei Ausübung des Rücktrittsrechtes ist der Verbraucher verpflichtet, die Ware auf eigene Kosten an uns zu retournieren. Die Rücksendung hat in jedem Fall in einer zum sicheren Transport geeigneten Verpackung und ausschließlich an die Adresse des Verkäufers zu erfolgen.

Ausschluss vom gesetzlichen Rücktrittsrecht:

Folgende Waren sind vom gestzlichen Rücktrittsrecht ausgnommen,

Waren die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, Waren die aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind,

Waren die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, Waren die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, soferne deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, (vollständige und ungeöffnete Ware in der Originalverpackung)

Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte,

alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

Wir erlauben uns ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass für den überwiegenden Teil unserer Produkte kein Rücktrittsrecht besteht.

Datenschutzerklärung, Newsletter:

Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten unter Beachtung des geltenden Datenschutzgesetzes zur Erfüllung des Kaufvertrages. Der Verkäufer ist berechtigt, diese Daten an von ihm beauftragte Partner zur Durchführung des Kaufvertrages zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, um den Rechten und Pflichten aus dem Kaufvertrag nachzukommen.

Die Speicherung erfolgt ausschließlich zur Abwicklung konkreter Bestellvorgänge (inkl. Abwicklung der Zahlung und Lieferung) sowie um dem Kunden künftige Bestellvorgänge mittels eines personalisierten Benutzerkontos zu erleichtern.

Zudem verwendet die Website Cookies. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellung entsprechend. Beachten Sie, dass dadurch Funktionalitäten der Website eingeschränkt werden können. Im Rahmen von Cookies werden bestimmte Daten (konkret: IP-Adresse, User-Konto-Daten, ..) gespeichert, um Ihnen künfige Bestellvorgänge zu erleichtern sowie um individualisierte Werbeangebote erstellen zu können.

Die Datenverarbeitung erfolgt unter Berücksichtigung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insb. des § 96 TKG sowie des § 8 DSG.

Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuelle Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werbe-E-mail (insb. Newsletter) zu.

Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit widerrufen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtswahl:

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist der Geschäftssitz des Verkäufers.

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten ist das örtlich und sachlich zuständige österreichische Gericht.

Schlichtung für Verbrauchergeschäfte - EU-ODR

Salvatorische Klausel:

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt jene gesetzlich zulässige Bestimmung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten Rechnung trägt. Abweichendes gilt gegenüber Verbrauchern, sofern zwingende gesetzliche Bestimmungen einer solchen geltungserhaltenden Reduktion entgegenstehen.

Jugendschutz:

Die Abgabe und Zustellung von alkoholhältigen Getränken kann nur an Personen über 18 Jahren erfolgen.

Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften versichert der Kunde bei Aufgabe der Bestellung dass dieser bzw. der Empfänger der Ware älter als 18 Jahre ist.

Sicherheitsgarantie:

Für die maximale Sicherheit werden die Daten nach SSL Standard (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen. Diese Verschlüsselungsmethode gibt die Möglichkeit, alle Angaben vor Unbefugten zu verbergen.

Sonstiges:

Zustellungen und Willenserklärungen erfolgen bis zur schriftlichen Bekanntgabe einer anderen Anschrift rechtswirksam an der vom Käufer in der Bestellung angegebenen Adresse. Der Käufer ist verpflichtet, bei Vertragsabschluss alle im Formular abgefragten Daten vollständig und richtig anzugeben. Bei unrichtigen, unvollständigen und unklaren Angaben durch den Käufer haftet dieser für alle dem Verkäufer daraus entstehenden Kosten.

 

facebook pinterest Instagram google plus twitter pinterest
nach oben